Golfclub Bremer Schweiz kürt seine Meister 2018

Die vergangenen beiden Wochenenden im GC Bremer Schweiz standen ganz im Sinne des Sports – die offiziellen Clubmeisterschaften 2018. Am ersten Wochenende wurde die Clubmeisterschaft Altersklasse (AK) offen ausgetragen. Bei den Damen und Herren setzen sich Sabine Krelle und Niklas Johannes gleich am ersten Tag an die Spitze und gaben ihre Führung auch nicht mehr ab. In den Runden zwei und drei bauten beide Spieler ihren Vorsprung aus. Niklas Stump holte sich nach 2011 den Titel ein zweites Mal und Sabine Krelle verteidigte Ihren Titel aus 2017.

Am darauffolgenden Wochenende sollte es nicht weniger sportlich sein. Nun traten die Mitglieder in ihren Altersklassen gegeneinander an. Bei der Jugend setzen sich Cana Niemann und Mark Frederick Weidlich gegen ihre Konkurrenz durch und verteidigten beide ihren Titel aus dem Vorjahr.
In der AK 30 gab es nur eine Titelverteidigung, Sabine Krelle konnte sich gegen ihre Mitspieler durchsetzen. Neuer AK 30 Meister ist Patrick Smollarek der in allen Runden seine Spielstärke unter Beweis stellte.
In der stark vertretenen AK 50 konnten sich die Vorjahressieger nicht beweisen und mussten Platz für neue Meister machen. Bei den Damen konnte Saturnina Baudach den Titel für sich verstreichen und bei den Herren entschied Timm Klose die Meisterschaft für sich.
Eine weitere Altersklasse sind die Spieler der AK 65. Hier sollten natürlich auch der Meister 2018 ausgespielt werden. Am Ende konnten Gudrun Strutz und Wolfgang Blanke den Pokal entgegennehmen.
Der Golfclub Bremer Schweiz gratuliert allen Siegern!

Herren AK offen
1. Niklas Johannes Stump
2. Timm Klose
3. Frederik Wunram

Damen AK offen
1. Sabine Krelle
2. Cornelia Freytag
3. Anna Wolnik

Jugend
1. Cana Niemann
2. Mark Frederick Weidlich

AK 30
1. Sabine Krelle
2. Cornelia Freytag
3. Anna Wolnik

1.Patrick Smollarek
2. Tim Magesching
3. Jan Wollenzin

AK 50
1. Saturnina Baudach
2. Bettina Bogner-Jablonski
3. Anja Janina Langer

1. Timm Klose
2. Ralph Bünning
3. Thorsten Blanke

AK 65
1. Gudrun Strutz
2. Ursula Krüger
3. Anni Blanke

1.Wolfgang Blanke
2. Hans-Jürgen Hüllen
3. Karl Hans Hübner