Zur Eröffnung der Golf-Saison nach Portugal

Die 21. Clubreise des GC Bremer Schweiz führte uns dieses Jahr nach Porches an die Algarve. Spielführer Karl Hans Hübner ging mit 20 hochmotivierten Golferinnen und Golfern auf die Reise. Es wurde auf 4 bestens präparierten Plätzen insgesamt 5 Runden um den Titel des „Algarve – Master“ gespielt. Ungewohnt waren die erhöhten Grüns, die uns alles abverlangten, da wir solche superglatten Grüns aus unserer Heimat nicht gewohnt waren. Die beste Runde wurde mit 38 Nettopunkten von Klaus Winkler gespielt. Am letzten Abend wurde bei einem leckeren italienischen Essen die Siegerehrung vorgenommen. ...
Mehr

Saisoneröffnungsturnier

Am 02.April 2017 läuteten die Mitglieder des GC Bremer Schweiz die neue Saison ein. Traditionell wurde ein 2er Scramble über 18 Löcher gespielt. Doch nicht nur für die Mitglieder war dies eine Premiere im Jahr 2017. Ralph Bünning konnte seine erste Turnierauftaktrede als frischgebackener Präsident halten und auch der neue Clubmanager Marc Lode konnte sich in seiner neuen Funktion präsentieren. Nettosieger in der Klasse B sind Dr. Heike Delbanco und Kurt Bloß mit sagenhaften 55 Nettopunkten. Die Nettosieger der Klasse A, Matthias Haumersen und Meinert Pape, sicherten sich mit 52 Nettopunkten...
Mehr

1. Golf & Fun-Turnier begeisterte die Teilnehmer!

30 Liter Grünkohlsuppe und völlig neue Perspektiven - 1. Golf & Fun-Turnier begeisterte die Teilnehmer auf unkonventionelle Art und Weise!   Trotz Schneeschmelze und Schmuddelwetter fanden sich über 30 Teilnehmer zum Jahresauftakt-Event “Golf & Fun-Turnier” im Golfclub Bremer Schweiz ein. Die erste Verwunderung gab es schon beim "Einchecken", da die übliche Turniergebühr mit 0,00 EUR zu Buche schlug. Auch die Spielweise entsprach nicht so ganz den üblichen Standards. Es wurden zwar Teams zum Scramble gebildet, aber gespielt wurde Rückwärts-Golf. Dies bedeutet nicht, dass ...
Mehr

Unsere Anfänger haben keine Angst vor dem Wasser!

Die Bahnen 10-18 sind die schwierigsten und anspruchsvollsten Bahnen, die der Golfclub Bremer Schweiz zu bieten hat. Selbst gestandene Golfer zollen diesen Bahnen allerhöchsten Respekt. Die Idee, gerade auf diesen schweren Löchern ein Anfängerturnier durchzuführen, stieß selbst bei den Organisatoren auf Skepsis, ob sich genug Mutige anmelden würden. Umso überwältigender war die großartige Resonanz von 32 Teilnehmern, womit wiederum ein neuer Rekord für das Kennenlernturnier aufgestellt werden konnte. Eines der Highlights auf der Runde war der Sonderwettbewerb "Nearest to the Schwein", das d...
Mehr

Clubmeisterschaft 2016

Am zweiten Septemberwochenende wurden die Clubmeisterschaften im Golfclub Bremer Schweiz ausgetragen. Schwierige Pin-Positionen, schnelle Grüns und ein sattes Semi-Rough machten den Platz meisterschaftswürdig. Eine Besonderheit im diesem Jahr, die Seniorenmeisterschaft wurden gleichzeitig ausgespielt. Dies bedeutete für Teilnehmer beider Meisterschaften, dass zwei der drei Runden für beide Meisterschaften in die Wertung gingen. Selbstverständlich traten die Titelverteidiger aus dem letzten Jahr wieder an, doch dieses Jahr gab es in beiden Meisterschaften neue Clubmeister. Bei den Senioren l...
Mehr

Pro Am 22.08.2016

Am 22. August lud Gerd Dyck zu seinem alljährlichen Pro AM Turnier. 20 Pros aus Norddeutschland folgten der Einladung, viele davon waren bereits die letzten Jahre dabei. Mit den Pros gemeinsam spielten insgesamt 60 Amateure in jeweils einem Vierer-Team. Das Wetter spielte leider nicht mit, aber die insgesamt 90 Teilnehmer schlugen sich wacker, vielleicht half auch die Aussicht auf eine Halfway Verpflegung und die Vorfreude auf ein tolles Büffet aus den Händen von Bernhard Höhnemann. Sieger: Pros: Mark Steckmann, GC Gleidingen, 70 Schläge Brutto Amateure: Nils Brodersen, GC Tietl...
Mehr