Gruppen Erster AK50/2 – 3D

Von links: W. Blanke, C. Thielen Captain, F. Wehrenberg, K-H. Ewert, A. Köhrer, K. H. Hübner.
Nicht auf dem Bild:     H. Arnold, A. Ott, C. Preißner, P. Sakuth und A. Seebeck

In der Seniorenliga Nord, Gruppe 3D sicherten sich die 2. Seniorenmannschaft des GCBS souverän die Meisterschaft gegen starke Konkurrenz. Bereits vor dem letzten Spieltag am 26. August 2017, der für die Mannschaft des GCBS spielfrei ist, stand die Meisterschaft fest.

Folgende Spieler haben über die gesamte Saison in der Mannschaft mitgewirkt:

Karl-Heinz Ewert Christoph Preißner
Carl Thielen Karl Hans Hübner
Wolfgang Blanke Arno Seebeck
Andreas Köhrer Hermann Arnold
Fred Wehrenberg Andreas Ott
Peter Sakuth

 

13/ Mai/ 17 in Hardenberg Spiele Punkte
Hardenberg 504 : Varus 503 4.5 1.5 2 0
Bremer Schweiz 502 : Hatten 502 5 1 2 0
Lesmona 502 : spielfrei
8/ Jul/ 17 in Bremer Schweiz Spiele Punkte
Bremer Schweiz 502 : Hardenberg 504 4 2 2 0
Lesmona 502 : Varus 503 2 4 0 2
Hatten 502 : spielfrei
22/ Jul/ 17 in Lesmona Spiele Punkte
Lesmona 502 : Bremer Schweiz 502 1 5 0 2
Hardenberg 504 : Hatten 502 4 2 2 0
Varus 503 : spielfrei
5/ Aug/ 17 in Hatten Spiele Punkte
Hatten 502 : Lesmona 502 3 3 1 1
Bremer Schweiz 502 : Varus 503 6 0 2 0
Hardenberg 504 : spielfrei
26/ Aug/ 17 in Varus Spiele Punkte
Varus 503 : Hatten 502
Hardenberg 504 : Lesmona 502
Bremer Schweiz 502 : spielfrei

Der erste Spieltag fand am 13.05.2017 auf der Anlage des GC Hardenberg in Northeim an. Gegner war dort der GC Hatten. Gespielt wurde dort auf dem hügeligen Göttingen Kurs, der allen beteiligten Mannschaften einiges an Kondition und Einsatz abverlangte. Obwohl gebirgiges Terrain nicht die Stärke des GCBS ist, kam die Mannschaft damit sehr gut zurecht und besiegte den GC Hatten mit 5 zu 1. Die zweite Partie mit GC Hardenberg gegen GC Varus endete 4,5 zu 1,5. Die Hardenberger wussten ihren Heimvorteil zu nutzen.

Das Heimspiel für die 2. Senioren fand am 08.07.2017 gegen den GC Hardenberg statt. Der Heimvorteil wurde durch den GCBS mit 4 zu 2 erfolgreich umgesetzt. Im zweiten Spiel des Spieltages unterlag GC Lesmona dem GC Varus mit 2 zu 4.

Am dritten Spieltag 22.07.2017 ging es auf die Anlage des GC Lesmona. Es regnete die ersten zwei Stunden ergiebig. Die Mannschaft des GCBS musste gegen den Gastgeber von GC Lesmona antreten. Erfreulicherweise konnte die 2. Seniorenmannschaft mit 5 zu 1 gewinnen. Das zweite Spiel gewann der GC Hardenberg gegen den GC Hatten mit 4 zu 2 und blieb damit dem GCBS in der Tabelle auf den Fersen.

Der letzte Spieltag für den GCBS fand am 05.08.2017 beim GC Hatten statt. Dort ging es gegen den GC Varus. Ein Unentschieden hätte für die Gruppenmeisterschaft genügt. Doch die Mannschaft ließ bei optimalen Bedingungen nichts anbrennen und verabschiedete den GC Varus mit 6 zu 0. Damit war vor dem letzten Spieltag der Gruppe 3 D am 26.08.2017, an dem der GCBS spielfrei ist, der Gruppensieg eingefahren. Entsprechend entspannt verlief dann auch das Mittagessen und das gemütliche Beisammensein im GC Hatten. In der zweiten Partie des Spieltages gab es ein „Kopf-an-Kopf-Rennen“ zwischen dem GC Hatten und dem GC Lesmona, das schlussendlich mit 3 zu 3 endete.

Verfasst durch Andreas Köhrer